Stellenanzeigen

 

Der Schwerpunkt des Forschungsinstituts Havelhöhe (www.fih-berlin.de) besteht in der klinischen Forschung auf dem Gebiet der Anthroposophischen und Integrativen Medizin. Auf nationaler und internationaler Ebene führen wir Projekte im Bereich der Versorgungsforschung, der Onkologie, zu komplementären und anthroposophischen Therapieverfahren, Epidemiologie und Pharmakovigilanz durch.

 

Das Forschungsinstitut Havelhöhe sucht ab sofort für das Netzwerk Onkologie

Medizinische/n Dokumentationsassistent/in – MDA in der Tumordokumentation

in Vollzeit, zwei Jahre befristet

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung, Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Terminologie der Onkologie sollte vorhanden sein
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Einen kooperativen Arbeitsstil, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist.
  •  

Ihr Aufgabengebiet:

  • Dokumentation von Tumordaten in ein vom Forschungsinstitut eigens entwickeltes Programm
  • Engagiertes  Interesse an Versorgungsforschung in der Onkologie
  • Kommunikation mit Studiengruppenpartnern

 

Wir bieten:

  • Ein innovatives Team mit hohem Maß an eigenverantwortlichen und selbstständigem Arbeiten
  • Eine gute Einarbeitung
    • angemessene Vergütung nach Haustarif
    • Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung

 


Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen!


Richten Sie diese bitte an: 

Forschungsinstitut Havelhöhe Haus 5

Antje Merkle
Kladower Damm 221, 14089 Berlin


Oder per E-Mail an: amerkle@havelhoehe.de. Bitte beachten Sie, nur ungepackte MS-Word- und/oder PDF-Dokumente anzufügen.